Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Presseartikel

Die DiaPat GmbH gewinnt beim Innovations- und Wachstumswettbewerb "WachstumsImpuls 07"

Mit einem hoch innovativem Produkt zur nicht invasiven Diagnostik kardiorenaler Erkrankungen sichert sich die DiaPat GmbH den Gewinn beim WachstumsImpuls 07.

Hannover - Beim diesjährigen Wettbewerb WachstumsImpuls 07 setzte sich die DiaPat GmbH mit einer nicht invasiven Diagnostik auf Basis klinischer Proteomanalyse durch. Neben chronischen und diabetischen Nierenerkrankungen, wird nun auch das Risiko kardiovaskulärer Erkrankungen effektiver als mit den bisher verfügbaren Methoden diagnostiziert. Präventive und/oder therapeutische Maßnahmen können dadurch frühzeitiger eingeleitet und wiederholt nicht invasiv kontrolliert werden. Das Verfahren kommt einer Vielzahl von Patienten, wie beispielsweise den über zehn Millionen Herz-Kreislauf-Erkrankten und Diabetikern in Deutschland, zu Gute.

Kardiovaskuläre und renale Erkrankungen, und besonders ihre Kombination als kardiorenales Syndrom, stellen eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft, insbesondere der Gesundheitssysteme dar. Eine der wichtigsten Verbesserungen auf diesem Gebiet wären die Früherkennung und die Beurteilung therapeutischer Erfolge, um eine möglichst optimale Prävention und Therapie zu gewährleisten.

Mit dem WachstumsImpuls 07 werden ausgewählte Ideen und Produkte kleiner und mittlerer Unternehmen aus der Region Hannover gefördert, die sich durch ein hohes Innovations- und Wachstumspotential auszeichnen.

 

Erstellt 11/07/2007 von Redakteur
Facebook teilen Twittern   
>> Diese Seite weiter empfehlen! <<