Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr
Lesen Sie mehr

Fragen & Antworten

Für wen ist der PCa-Pro Test von DiaPat® geeignet?  
Was ist der PCa-Pro Test von DiaPat®?

Ich möchte den PCa-Pro Test von DiaPat® durchführen lassen. Was muss ich tun?
Welche Voraussetzungen müssen vor der Durchführung des PCa-Pro Tests von DiaPat® erfüllt sein?


Für wen ist der PCa-Pro Test von DiaPat® geeignet?  

Sind Sie aufgrund Ihres PSA-Wertes beunruhigt? Haben Sie einen PSA-Test mit positivem Ergebnis hinter sich? Wurde bereits eine Prostatabiopsie durchgeführt? Oder war das Ergebnis der digital-rektalen Untersuchung (DRU) auffällig? Der PCa-Pro Urintest von DiaPat® ermöglicht, einen Anfangsverdacht auf Prostatakrebs nach positivem PSA-Test signifikant zu erhärten bzw. zu entkräften, vor einer Biopsie. Er ermöglicht eine zuverlässige Differenzierung zwischen gutartigen und bösartigen Veränderungen der Prostata. Eine Prostatamassage ist vor Abgabe der Urinprobe in der Regel nicht notwendig.

 

Was ist der PCa-Pro Test von DiaPat®?  

Der PCa-Pro Test ist ein neuartiger, nicht invasiver Urintest im Rahmen der Früherkennung von Prostatakrebs. Er setzt auf positive PSA-Test-Ergebnisse auf und gibt dem Arzt ohne einen Eingriff, also vor einer Biopsie, signifikant mehr Diagnosesicherheit. Der Test analysiert 12 krankheitsspezifische Proteine (Eiweiße) im Erststrahlurin. Der Urintest wurde in klinischen Studien validiert und stellt eine wertvolle Ergänzung in der Prostatakrebsdiagnostik dar.


Ich möchte den PCa-Pro Test von DiaPat® durchführen lassen. Was muss ich tun?  

Um den PCa-Pro Test zu bestellen, rufen Sie uns bitte unter der Telefonnummer 0511 - 55 47 44 0 an oder kontaktieren uns hier. Wir veranlassen dann den Versand des PCa-Pro Test-Paketes und der Unterlagen an Sie oder Ihren Arzt.

Bitte beachten Sie, dass das Ergebnis der PCa-Pro Analyse ausschließlich an einen von Ihnen vorab benannten Arzt versandt wird. Selbstverständlich informieren wir Sie, sobald das Ergebnis Ihrem Arzt vorliegt. Der Ergebnisversand erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Werktagen nach Probeneingang.

 

 Welche Voraussetzungen müssen vor der Durchführung erfüllt sein?

  • PSA-Wert größer als 2 ng/ml
    Der PCa-Pro Test ist für einen PSA-Bereich über 2 ng/ml validiert. Bei niedrigeren PSA-Werten ist daher die Aussagekraft des PCa-Pro Tests von DiaPat® nicht durch klinische Studien abgesichert. Der PSA-Wert sollte nicht älter als 3 Monate sein.
  • Fähigkeit zur Ejakulation
    Sie müssen in der Lage sein, Ejakulat zu produzieren. Sind Sie dazu nicht oder nur eingeschränkt in der Lage oder besteht hierüber keine Sicherheit, ist vor Abgabe des Urins eine Prostatamassage durch den Arzt durchzuführen.
  • Medikamenteneinnahme prüfen
    Bei der Einnahme von Antibiotika ist ein Einfluss auf das Messergebnis nicht auszuschließen. Daher sollte nach einer Antibiotikabehandlung ca. 1 Woche vergehen, bevor der Test durchgeführt wird.

 

Haben Sie weitere Fragen?
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.
Telefon: 0511- 55 47 44 0

 

[Zurück zur Übersicht]

 

 

Facebook teilen Twittern   
>> Diese Seite weiter empfehlen! <<